Nr. 3 (2016)

Psychotherapie-Transpersonalität-Spiritualität

DOI: https://doi.org/10.30820/psyber.v6i3

Inhaltsverzeichnis

Gesamtausgabe

Cover
Redaktion àjour! Psychotherapie-Berufsentwicklung
Gesamtausgabe
Redaktion àjour! Psychotherapie-Berufsentwicklung
3-78
Elektronische Versionen
Redaktion Technik

Editorial

Editorial
Peter Schulthess
3-3

Aktuelles

Bericht der Präsidentin
Gabriela Rüttimann
4-4
Informationen aus dem Sekretariat
Ursula Enggist, Claudia Menolfi
5-5
Berufspolitik
Nicola Gianinazzi, Bruno de Raemy
6-6
Mitgliederversammlung der ASP und Charta
Marianne Roth
7-8
Psychotherapie International
Peter Schulthess
9-9
Verwendung von Titeln im Ausland
Peter Schulthess
10-11

Debatte

Selbstständige Psychotherapeuten ins KVG
Ernst Spengler
12-15

In Kürze

Veranstaltungskalender
Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
16-16

Nachgefragt

Interview eines ASP-Mitglieds
Meret Fankhauser
17-20

Fokus

Grenzen zum Transpersonalen: Eine Erwiderung an P. Schulthess
David Boadella
21-24
Spiritualität in der Psychotherapie macht Sinn
Doris Signer-Brandau
25-28
Kriterien wissenschaftlich begründeter Psychotherapie
Mario Schlegel
29-31
Psychotherapie gehört abgegrenzt von der Transpersonalen Psychologie und Esoterik
Peter Schulthess
32-33

Wissen

Psychologische Versorgung chronisch körperlich Kranker
Alfred Künzler, Judith Alder, Roberto Brioschi, Regine Strittmatter
34-37

Dienstleistungen

Dienstleistungen für Mitglieder
Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
38-38

Inserat

3. Internationaler Psychodramakongress 23.-25.9.2016
Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
39-39
Psychische Gesundheit aus der Generationenperspektive 17.-19.8.2016
Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
40-40
Systemische Kompetenz mit Paaren (ab 21.10.2016)
Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
41-41

Service

Prestations offertes aux membres ASP
Association Suisse des Psychothérapeute ASP
42-42

Actualité

Mot de la présidente
Gabriela Rüttimann
43-43
Information du secrétariat
Ursula Enggist, Claudia Menolfi
44-44
Politique professionnelle
Nicola Gianinazzi, Bruno de Raemy
45-46
Assemblée des membres de l’ASP et de la Charte
Marianne Roth
47-48
Psychothérapie internationale
Peter Schulthess
49-49
Utilisation des titres à l’étranger
Peter Schulthess
50-51

Débat

Des psychothérapeutes indépendants dans la LAMal
Ernst Spengler
52-55

En bref

Calendrier des événements
Association Suisse des Psychothérapeute ASP
56-56

Demande

Entretien avec un membre ASP
Meret Fankhauser
57-60

Focalisation

Limites du transpersonnel: réponse à P. Schulthess
David Boadella
61-64
La spiritualité en psychothérapie est pertinente
Doris Signer-Brandau
65-68
Critères de la psychothérapie scientifiquement fondée
Mario Schlegel
69-71
La psychothérapie, délimitée par la psychologie transpersonnelle et l’ésotérisme
Peter Schulthess
72-73

Savoir

Prise en charge psychologique des personnes atteintes d'une maladie physique chronique
Alfred Künzler, Judith Alder, Roberto Brioschi, Regine Strittmatter
74-77

Littérature

Addiction et codépendance
Bruno de Raemy
78-78