Bonding-Psychotherapie im Kontext stationärer Psychotherapie

Jochen von Wahlert, Robert Mestel

Abstract


Zusammenfassung Bonding als ein spezielles körperpsychotherapeutisches Verfahren in der Gruppe wird bezogen auf den stationären Kontext in einer Klinik beschrieben, in der Indikation begründet und bezogen auf neuere wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Bindungsforschung und Hirnphysiologie. Die Autoren beschreiben die Methode besonders auch im Hinblick die Bedeutung von Realerfahrung in körperpsychotherapeutischem Kontext. Ausführlich werden Kontraindikationen beschrieben und begründet. Ebenso betonen die Autoren, dass die Wirksamkeit von Bonding als körperpsychotherapeutischem Verfahren, wenn auch wissenschaftlich noch nicht hinreichend untersucht, im klinischen Kontext, nämlich der Gesamtheit des therapeutischen Vorgehens nicht nur in einer therapeutischen Indikation begründet ist, sondern auch von den KlientInnen entsprechend bewertet wird.

Schlüsselwörter Bonding, therapeutische Gemeinschaft, Indikation, Klinik, Hirnphysiologie, Bindungsforschung

Abstract Bonding as a specific psychotherapy method in the group is related to the clinical context in a hospital. It is described, indicationally based on and related to new scientific research out of the field of brain physiology and attachment theory. The authors describe the method especially regarding the importance of “Realerfahrung” (real experience) in a body psychotherapy context. They also describe in detail and argue the different contra-indication. They also underline that the efficiency of bonding as a psychotherapy method is well based on therapeutic indication. Though there is not enough scientific research done yet bonding is well-proofed in the clinical context as part of a complex therapy setting. This is based on a positive feedback by clients.

Keywords Bonding, therapeutic community, clinic, indication, brain physiology, attachment theory

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2011 Jochen von Wahlert, Robert Mestel

Lizenz-URL: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/