Nähere Angaben zu den Autor/innen

Fialka, V., Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation der Universität Wien, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien